HYPNOSE

//

 

 

 

Unter Hypnose versteht man einen veränderten Bewusstseinszustand.

 

Die hypnotische Trance ist wie eine Brücke zwischen Bewusstsein und Unterbewusstem.

Dieser Zustand ermöglicht es dem Klienten, Zugang zu unbewussten Potentialen und Kompetenzen zu bekommen.

 

Man  kann Hypnose als eine tiefe körperliche und geistige Entspannung bezeichnen, während dieser der Fokus der eigenen Aufmerksamkeit nach innen gerichtet wird und störende Gedanken stark reduziert sind. 

 

Sie werden so mit Ihren Erfahrungen und Ihrem Wissen, den richtigen Weg finden und somit die passende Lösung.Jeder Mensch befindet sich auch im Alltag sehr oft in

Trancezuständen. Die Hypnose ähnelt diesem natürlich auftretenden Zustand. Dies erleben wir beispielsweise bei Tagträumen, während der Einschlaf- und

Aufwachphase oder auch beim konzentrierten Lesen eines Buches.

 

 

Wie könnte Ihnen Hypnose helfen?

 

 

Eine Hypnose kann beispielsweise eingesetzt werden bei:

 

 

-Kinderwunsch

-Vorbereiten einer Geburt

-Ziele finden

-innere Blockaden aufzulösen 

-schweren Lebensphasen

-Gewichtsmanagement

-Raucherentwöhnung

-Fähigkeiten zu verstärken

-Ihre Lernfähigkeit zu steigern

-Lernblockaden aufzulösen

-die Schlafqualität zu verbessern

-Ihre Leistungsfähigkeit zu erhöhen

-Ihre Motivation und Ihr Selbstbewusstsein zu steigern 

-Lampenfieber / Angst vor Prüfungen zu verringern

-Entspannung

-Schmerzen

-Uvm

 

 

Auch bei Kindern und Jugendlichen kann Hypnose effektiv angewendet werden z.B.

 

 

-Umgang mit Krisen wie z.B. Scheidung, Umzug….

-bei Schlafstörungen und innerer Unruhe

-bei Leistungs- und Versagensangst

-Bettnässen

-Konzentrationsschwierigkeiten

-Uvm

 

 

Hypnose bei Frauen:

 

 

Ich möchte Frauen unterstützen, die sich auf die Geburt

vorbereiten oder während der Schwangerschaft Schwierigkeiten haben.

Hypnose kann sehr hilfreich sein und hat viele Vorteile.

 

Nachfolgend habe ich einige Vorteile der Hypnose aufgeführt:

 

 

- Steigerung der Entspannungsfähigkeit

- Stärkt das Selbstbewusstsein der Frau

- Beschwerden während der Schwangerschaft reduzieren

- Bindungsprobleme zum Kind aufarbeiten / Kontakt zum Kind herstellen

- Verkürzung der Eröffnungsphase um ca. 20 %

- Ängste reduzieren

- Geringere Ermüdung während der Geburt

- Schmerzreduktion / bessere Schmerzkontrolle / die Angst vor Schmerzen reduzieren

- Der Geburtsvorgang wird nicht beeinträchtigt

- Die Gebärende kann aktiv mitarbeiten

- Erholungsphase nach der Geburt verläuft schneller

- Anregung des Milchflusses und der Hormonumstellung

- Reduktion von Geburtsschocks

- Schlechte Erfahrungen von vorherigen Geburten und daraus resultierende Ängste   bearbeiten

 

 

NEU: Kostenloses Informationsgespräch nach vorheriger Terminvereinbarung